Wer ist Rhesi?

Wer entwickelt Rhesi?

Viele Köpfe entwickeln das Projekt Rhesi gemeinsam.

 

Verantwortlich für die Planung und Durchführung des Projekts Rhesi ist die Internationale Rheinregulierung (IRR), die Gesamtleitung hat somit die Gemeinsame Rheinkommission (GRK) mit Vertretern aus Österreich und der Schweiz inne. 

 

Das Kernteam mit dem Projektleiter und den beiden Rheinbau- leitern koordiniert und führt die Projektentwicklung. Das Planungsteam besteht aus regionalen und internationalen Fachplanern, die ihr Handwerk verstehen. Begleitet werden sie von acht Fachexperten, die auf ihrem jeweiligen Gebiet umfassende Erfahrung haben.

 

Seit 2013 haben die Rheingemeinden im Projektbeirat die Möglichkeit, ihre Anliegen direkt einzubringen.

 

Grundlage für die Projektentwicklung ist der laufende Einbezug und Austausch mit den betroffenen Akteuren (partizipativer Planungsprozess).

 

→ zum Projektteam

→ zu den Akteuren

Internationale Rheinregulierung

Parkstrasse 12, CH-9430 St.Margrethen / Höchsterstrasse 4, A-6890 Lustenau
Tel. +41 (0)71 747 71 00, Fax +41 (0)71 747 71 09, info@dont-want-spamrheinregulierung.org